Schrumpfungsprozesse im ländlichen Raum gestalten

Handlungsempfehlungen zum Umgang mit regionalen Schrumpfungsprozessen fasst eine Broschüre des Thünen-Instituts für Ländliche Räume und der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) zusammen. Sie entstand aus einer Workshop-Reihe im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in den Jahren 2012 und 2013.


Die Broschüre "Regionale Schrumpfung gestalten" enthält neun Handlungsempfehlungen zu den Themen:


  • Konzeptbasierte regionale Siedlungsentwicklung und kleinräumiges Monitoring
  • Regionaler Siedlungsumbau
  • Verbesserung regionaler Einkommenschancen und Versorgungsqualität
  • Dorfmanager
  • Regionale Koordinierungsrunden und Zukunftsdialoge
  • Zukunfts-Check für öffentliche Investitionen
  • Regionaletats
  • Flexibilisierung von Standards der Daseinsvorsorge
  • Besondere staatliche Aufmerksamkeit bei starker Schrumpfung

Die Gestaltung regionaler Veränderungen aufgrund des Demografischen Wandels braucht neue Ansätze und Instrumente. Die Publikation fasst wichtige Erkenntnisse zusammen und setzt neue inhaltliche Impulse dazu.


<< zurück