Musterhaus 'Wohnen mit Zukunft'

Das aus den 60er Jahren stammende Musterhaus "Wohnen mit Zukunft" in Osterholz-Scharmbeck wurde durch Um- und Einbauten zu einem "Haus der Möglichkeiten" umgestaltet. Es zeigt, wie die Wohn- und Lebenssituation für körperlich eingeschränkte Menschen erheblich erleichtert werden kann, von der sicheren Gestaltung des Badezimmers bis zum Einbau eines Liftsystems.


Es zeigt, wie die eigene Wohn- und Lebenssituation für körperlich eingeschränkte Menschen erheblich erleichtert werden kann, von der sicheren Gestaltung des Badezimmers bis zum Einbau eines Liftsystems.


Gefördert wurde das Musterhaus vom Bundesfamilienministerium sowie vor Ort von der Kreissparkasse, von Handwerkerinnen und Handwerkern sowie Architektinnen und Architekten.


<< zurück