Ideen- und Planungsworkshops

Für Gleichstellungsbeauftragte, die beabsichtigten im Rahmen des Aktionsprogramms "älter, bunter, weiblicher: WIR GESTALTEN ZUKUNFT!", ein Projekt zu beantragen, wurden eintägige Fortbildungen zur Konzepterstellung angeboten. Wie könnte ein Projekt aussehen und wo ist der Geschlechteraspekt? Um diese und andere Fragen zu erörtern, haben sich Gleichstellungsbeauftragte in der Vernetzungsstelle zu Ideen-Workshops getroffen. Dabei wurde sowohl die Struktur eines Projektantrages vorgestellt als auch einzelne Aspekte der Projektkonzeption in folgenden Schritten beispielhaft erarbeitet:


  • Analyse der Ausgangslage (Deutschland/Niedersachsen/vor Ort)
  • Analyse des Handlungsbedarfs
  • Handlungsfelder im Kontext der demografischen Veränderungen
  • Bestimmung von Zielen, Inhalten und Akteuren/Akteurinnen
  • Planung von Umsetzungsschritten und Maßnahmen
  • Rahmenbedingungen und Kriterien der Antragstellung


Workshop_1

Workshop_2

Workshop_3

Workshop_4

Workshop_5


<< zurück