Abschluss des Aktionsprogramms 'älter, bunter, weiblicher: WIR GESTALTEN ZUKUNFT!'

Abschlussveranstaltung-älter-bunter-weiblicher_150pxNach sechs erfolgreichen Jahren läuft das Aktionsprogramm "älter, bunter, weiblicher - WIR GESTALTEN ZUKUNFT!" des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung zum Ende des Jahres 2016 aus. Auf einer Abschlussveranstaltung in Hannover dankte Sozialministerin Cornelia Rundt allen am Projekt beteiligten kommunalen Gleichstellungsbeauftragten für ihr großes Engagement. Almut von Woedtke, Leiterin der Vernetzungsstelle für Gleichberechtigung, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte, lobte die intensive Zusammenarbeit mit den Kommunen bei der Umsetzung der Projektideen.

mehr >>

Stellungnahme zum Siebten Altenbericht

Das Bundeskabinett hat die Stellungnahme der Bundesregierung zum Siebten Altenbericht "Sorge und Mitverantwortung in der Kommune – Aufbau und Sicherung zukunftsfähiger Gemeinschaften" beschlossen. Im Mittelpunkt des Berichts steht die Frage, welche Voraussetzungen vor Ort gegeben sein müssen, damit ein gutes Leben und gesellschaftliche Teilhabe im Alter möglich sind. (07.11.16) mehr >>

3. Demografiekongress der Landesregierung

Beim 3. Demografiekongress der Landesregierung mit dem Titel "Zukunft vor Ort gemeinsam gestalten" in Hannover hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil den demografischen Wandel als eine der weiterhin zentralen Herausforderungen für das Land bezeichnet. Der niedersächsische Ansatz, gemeinsam mit möglichst vielen Partnerinnen und Partnern Modelle für die Zukunft umzusetzen, sei wesentlicher Teil der Demografiestrategie des Landes. (24.10.16) mehr >>

Alle Achtung - Mädchen!

Alle-Achtung-Maedchen_Stadt-Oldenburg
© Thomas Robbers
Anlässlich des Internationalen Mädchentages eröffnete das Gleichstellungsbüro der Stadt Oldenburg am 11. Oktober 2016 die Fotoausstellung "Alle Achtung - Mädchen!". Präsentiert wurden die Ergebnisse eines Fotoworkshops: Unter der Anleitung einer Fotografin und einer Diplompädagogin haben sich neun Mädchen und junge Frauen intensiv mit dem Thema Körpersprache und Körpererleben auseinandergesetzt und sind dabei ganz nebenbei in unterschiedliche Rollen geschlüpft. Die Ergebnisse wurden von einer Fotografin festgehalten. (04.10.16) mehr >>

Land Niedersachsen widmet sich der Lebenslage pflegebedürftiger älterer Migrantinnen und Migranten

Altern-in-Vielfalt_s_26-09-16Der Ausbau flächendeckender Informations- und Sensibilisierungsarbeit sowie die Stärkung bestehender Netzwerkstrukturen helfen pflegebedürftigen älteren Migrantinnen und Migranten ein verbessertes Leben mit ihren eigenen kulturellen Prägungen und Bedürfnissen zu führen. Das war das Ziel des Fachtags "Altern in Vielfalt", zu dem das Niedersächsische Sozialministerium in Kooperation mit der Türkischen Gemeinde Niedersachsen e.V., dem Landesseniorenrat Niedersachsen e.V. und mit dem Niedersächsischen Integrationsrat nach Hannover eingeladen hatte. (27.09.16) mehr >>

Ausstellung | Unsere Zukunft - Unsere Stärke

2012-Ausstellung-Unsere-Zukunft-unsere-Staerke_2Kommunen, Behörden, Organisationen und Verbände können die niedersächsische Wanderausstellung zum Demografischen Wandel ausleihen. Unter dem Titel "Unsere Zukunft - Unsere Stärke" zeigt sie auf zwölf Bannern Daten und Fakten zu den Themen Bevölkerungsentwicklung, Arbeitsmarkt und Bildung, Pflege und Gesundheit sowie zu den Voraussetzungen attraktiver Wohn- und Lebensorte und gibt Anregungen für die weitere Entwicklung. Eine Bildschirmpräsentation zeigt anschaulich die Bevölkerungsentwicklung in den Städten und Landkreisen in Niedersachsen. www.unsere-zukunft-unsere-staerke.de.